KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Hannah Mitterhofer und Fritz Mitterhofer:

Am Samstag, 13. Juli 2019, war es wieder Zeit für die sehr bekannte und beliebte Salzkammerguttrophy, mit Start und Ziel in Bad Goisern. Mein Papa Fritz nahm sich die F-Strecke mit ca. 38km und 1114hm vor. Der Startschuss fiel um 11:50 Uhr. Ich machte mich dann ca. 25 Minuten später auf den Weg, um die G-Strecke mit 22km und 688hm zu bestreiten. Während es beim Start von Fritz noch eine Regenpause gab, so durfte ich vom Start bis ins Ziel im Regen fahren.

Total durchnässt, fast nicht mehr zu erkennen nach diesem „Schlammbad“, überquerte ich nach 1 Stunde und 19 Minuten die Ziellinie und landete so auf dem 11. Platz in der Gesamtwertung der Damen, in meiner Altersklasse konnte ich den 6. Platz einfahren.

Nach 2 Stunden und 34 Minuten hatte es dann auch Fritz geschafft. Es starteten ca. 400 Herren auf der F-Distanz und er landete so auf Platz 207 in der Gesamtwertung der Herren, in seiner Altersklasse holte sich Fritz den 28. Rang.

Wir waren beide heilfroh wieder im Ziel zu sein, ohne Stürze oder Defekte an den Rädern. Trotz des Wetters machte das Rennen unglaublich Spaß und es war wieder einmal sehr gut organisiert.

Wir freuen uns schon auf die Salzkammerguttrophy 2020.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West