KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Manu Höllnsteiner und Markus Fiedler:

Mit 68 weiteren 2-er Teams in der 6-Stunden-Wertung starteten Markus Fiedler und Manu Höllnsteiner am 6. Juli beim 24-Std-Radmarathon in Grieskirchen. Zu bewältigen waren 21,5 km mit 173 HM so oft wie möglich in 6 Stunden. Der Startschuss fiel um 11:50 Uhr bei sehr hitzigen Temperaturen.

Markus absolvierte die ersten beiden Runden in 1:08 Std, danach wurde nach jeder Runde gewechselt. Die Hitze machte es in den ersten Runden etwas mühsam und auch der Kampf gegen den Wind von Bad Schallerbach zurück nach Grieskirchen ließ die Schenkerl ordentlich brennen. Dennoch machte es enorm Spaß den Tag mit vielen Gleichgesinnten und mit etwas Schinderei zu verbringen.

Von Markus wurden 6 Runden in einer durchschnittlichen Zeit von 35:56 Minuten, von Manu 4 Runden in durchschnittlich 39:38 Minuten absolviert. Nach 06 Std. 14 Min. konnte Markus die 10. Runde vollenden und somit mit 215 km das Rennen gut für uns abschließen.

Da es keine Mixed-Wertung gab, belegten wir in der Herrenwertung den 21. Rang von 63 Mannschaften. Dieser Erfolg wurde mit einer großen Portion Pasta im Anschluss belohnt. Das Event war auch dieses Jahr wieder perfekt organisiert – vielen Dank und großes Lob an die Veranstalter.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West