KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Teilnehmer: Bernadette Eicher, Manuela Höllnsteiner, Hannah Mitterhofer, Markus Fiedler, Armin Hrouda, Fritz Mitterhofer, Charly Schiemer, Florian Scholz, Roland Sperr

Am 27.07.2018 fand die letzte der 3 Vereinsmeisterschaften des UASC Attersee West statt, welche schon traditionell im Rahmen des Dachsteinblickzeitfahrens über 4,2km und 271HM ausgetragen wird. Bei bestem Sommerwetter befanden sich unter den ca. 90 Startern auch 3 Damen und 6 Herren des ASC um die Vereinsmeisterin und den Vereinsmeister zu küren.

Das Rennen , welches als Zeitfahren durch Einzelstart mit Minutenabstand ausgetragen wird, führt von Nussdorf zum Gasthof am Dachsteinblick und hat auch 2 Passagen mit erheblichen Steigungsprozenten aufzuweisen.

Als Vereinsmeister konnten sich Bernadette Eicher und Roland Sperr durchsetzen, wobei Berni hinter Babsi Mayer sogar die 2. Tageszeit bei den Damen erreichen konnte. Bei den Herren war der 2. Platz am Stockerl hart umkämpft, schließlich konnte sich Florian 3 Sekunden vor Markus durchsetzen. Charly Schiemer bewältigte das Rennen, wie jedes Jahr, wieder mit seinem Waffenrad inkl. Kindersitz. In dieser Wertung hatte er gegen Klaus Haberl von BistroBox doch das Nachsehen, der mit dem MTB inkl. Kinderanhänger und Kind ein wenig schneller war.

Das Stockerl bei den Damen:
1. Bernadette Eicher  15:09
2. Manuela Höllnsteiner 17:48
3. Hannah Mitterhofer  19:01

Das Stocker bei den Herren:
1. Roland Sperr  12:25
2. Florian Scholz 14:08
3. Markus Fiedler 14:11

Wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, von Oberst Cerny auch wieder bestens organisiert, und daher ließen die Sportler den Abend bei ein paar Bier und Würstel im Rahmen der Siegerehrung am Dachsteinblick genüsslich ausklingen.

Die Ergebnisse im Detail:
Bernadette Eicher 15:09
Manuela Höllnsteiner 17:48
Hannah Mitterhofer 19:01
Markus Fiedler  14:11
Armin Hrouda  15:15
Fritz Mitterhofer 18:02
Charly Schiemer 20:48
Florian Scholz  14:08
Roland Sperr  12:25

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West