KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Johannes Humer:

Zum vierten mal en-suite ging es für mich an den Start des 21.1 km langen Hallstättersee Rundlaufs. Bei überdurchschnittlich warmen Temperaturen starteten gut 600 Läufer die Runde rund um den See. Mit Start in Hallstatt führt die Strecke nach Obertraun, über Stock und Stein entlang des Ostuferwanderwegs nach Steeg und schließlich entlang des teilweise für den Verkehr gesperrten Westufers zum Ziel auf den Marktplatz nach Hallstatt.

Fast überall wo Häuser am Wegrand standen kamen die Leute raus und feuerten uns an. Mit 4 Labestationen war der Lauf bestens bestückt um sich alle paar Kilometer gut abkühlen zu können. Manchmal leicht bergauf kamen in Summe ca. 150 Hm zusammen.  Ich konnte mein Tempo von ca. 4:50 über die gesamte Distanz gut halten und erreichte in 1h 42 min das Ziel (Platz 44 von 128 in meiner Altersklasse).

Aufgrund des guten Wetters ließen wir den Lauf beim Fest am Marktplatz noch gemütlich ausklingen bevor wir uns im Slalom durch die Touristenmassen zurück zum Parkplatz schoben.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West