KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Charly Schiemer:

WK21: 2.Vöcklamarkter DirtRun am 30.9.17 ca. 7-8 km und ca. 70 Hindernisse
Mit Teilnehmerrekord – 85 Einzelläufer (davon 23 die doppelte Runde) und 87 4-er Teams – 433 Teilnehmer fand bei Traumwetter der zweite Dirt Run in Vöcklamarkt statt.
Um 13:00 Uhr war der Start und durch das Programm führte Herr Peter Ganglbauer.
Die Hindernisse waren heftiger als ich gedacht hatte (viele Wassergräben durchschwimmen, Waldlauf-Bergauf-Bergab, Überwindung von ca. 2,5 m hohen Holzwänden uvm.)
Das schöne an dieser Veranstaltung ist, dass gegenseitig geholfen werden darf,  unter dem Motto „Einer für Alle ! Alle für Einen!“
Die Einzelrunde konnte ich in einer Zeit von 1:11:52 schaffen und belegte damit völlig überraschend den 2.Gesamtrang.(2 von 62). Sieger wurde Markus Leibner in 1:08:42 und der 3.Platz ging an  Christian Baldinger in 1:12:31.
Bei den 2 Runden gewann Josef Dißlbacher in 2:03:31 vor David Zechleitner in 2:07:37.
Bei den 4-er Teams gewann Team Celtic Warrior mit einer Gesamtzeit von 4:54:33 vor den „Schwarzen Perlen“ 5:20:35.
Noch hervorzuheben ist die Leistung unserer 4-er Teams  Poltermädls „Poltergeister Stefanie 1 und Poltergeister Stefanie 2“ die in 10:30:01 und 10:30:02 ins Ziel kamen. (Gesamtrang 69 und 70).
Auch die Einzelleistung meines Neffen Lukas Wistauder (15 Jahre alt), der in einer Super Zeit von nur 1:29:01 ins Ziel kam und damit den den 14.Gesamtrang erreichte möchte ich erwähnen.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West